Buckenthal's Horse Blankets Buckenthals KontaktBuckenthals Online-ShopBuckenthals Hauptseite
Deutsch English
 
Vorgemerkt: 0 Artikel
» Kunden LogIn

Unsere Präsenzen & Termine:

Auf den folgenden Veranstaltungen können Sie sich auch "vor Ort" von den einzigartigen Vorteilen unserer Produkte überzeugen:

  • 18. - 26. März 2017, Equitana, Essen, Halle 12
  • 08. - 09. Juli 2017, Tierheilpraktikertage Hohenroda, Industrieausstellung
  • 02. - 03. September 2017, Tierheilpraktikertagung Bad Segeberg
  • 15. - 19. November 2017, German Masters, Stuttgart, Abreitehalle (Porsche Arena)
  • 07. - 10. Dezember 2017, Mevisto Amadeus Indoors, Salzburg
  • 16. - 18. Februar 2018, Pferd Bodensee, Friedrichshafen
buckenthals-horse-blankets.com » Qualität

Unsere Qualität - die Zutaten machen's aus!

3 Jahre Garantie auf Funktionalität!

Öko-Tex 100Die Hochwertigkeit und Qualität unserer Pferdedecken ist fühlbar. Hierfür stehen wir mit unserem Namen und gewähren bei ordnungsgemäßer sowie sachgerechter Handhabung und Pflege eine 3-jährige Garantie auf Funktionalität.

Alle von uns verwendeten Garne entstammen ökologisch zertifizierten Produktionen und sind nach Öko-Tex 100 geprüft.

Schurwollmischgarn - Aufbau und Eigenschaften.

Diese Garnmischung unserer Pferdedecken besteht zu 50% aus reiner, natürlicher Schurwolle und zu 50% aus einer speziellen DRALON-Faser. Diese Mischung und die beim Stricken angewendete Kombination zweier unterschiedlicher Bindungsarten lässt ein kapillares System innerhalb der Deckenstruktur entstehen.

Über dieses System wird die Feuchtigkeit effizient aufgenommen und zügig an die Oberfläche weitergeleitet. Wo sie über die relativ raue Struktur des Gestricks optimal verdunstet. Das Innere der Pferdedecke bleibt trocken, das sonst übliche Umdecken nach dem Abschwitzen entfällt!

Baumwollgarn - Aufbau und Eigenschaften.

Die sogenannte KBA-Baumwolle entstammt ausschließlich kontrolliert biologischem Anbau und gewährleistet eine unvergleichbare Geschwindigkeit bei der Feuchtigkeitsaufnahme. Immer dann wenn das Pferd innerhalb kürzester Zeit "trocken" und "schaumfrei" sein soll, bietet sich die Verwendung dieser Faserart an. Um das Pferd anschließend auf "Arbeitstemperatur" zu halten empfehlen wir das Umdecken auf die oben beschriebene Schurwoll-Decke nach der Trocknung. Dann bleibt auf Grund der temperaturregulierenden Eigenschaften der Schurwolle die optimale Arbeitstemperatur des Pferdes erhalten.

Pflegehinweise:

Damit dies auch möglichst lange so bleibt bitten wir Sie folgende Pflegehinweise für unsere Produkte aus dieser Garnmischung zu beachten.

Waschen Schurwollmischgarn: Bis 40 °C in jeder handelsüblichen Waschmaschine ohne Weichspüler.

Waschen Baumwollgarn: Bis 60 °C in jeder handelsüblichen Waschmaschine ohne Weichspüler.

Für beide Wollarten empfehlen wir nach Eiweiß haltigem Schweiß-, Urin- oder Kotwasserkontakt im ersten Waschgang zunächst mit maximal 30 °C zu waschen !

Trocknen aller Garnarten nach dem Waschen: Flach liegend auf einem Wäscheständer oder in einem Trockner mit Wolltrockenprogramm.